UV- und Analyselampen

Zur Ermittlung der Lumineszenz von UV-Strahlung

Krüss bietet fünf Modelle UV- und Analyselampen fürs Labor. Sie werden verwendet, um die Lumineszenz der UV-Strahlung zu ermitteln, die durch Störungen im Kristallgitter geschaffen wurden, und um synthetische, Komposit-Edelsteine und echte oder künstlich geschaffene Perlen unterscheiden zu können.

Die UV-Serie umfasst Lampen mit speziellen Filtern, für lang- und kurzwelliges Licht sowie Lampen mit Tageslicht-LED. Typische Anwendungsbereiche sind das Prüfen von fluoriszierenden Banknoten, EC-/Kreditkarten, Ausweisen, Pässen etc.

Die Analyselampen mit LED sind batteriebetrieben und haben entweder eine oder drei weiße LEDs.

Für detaillierte Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit der UV- und Analyselampen kontaktieren Sie bitte Ihren nächstgelegenen Krüss Händler, der Ihnen gerne hilft.

Wie werden UV-Lampen zur Erkennung von Falschgeld eingesetzt?

Die Verwendung von Ultraviolett (UV)-Lampen zur Überprüfung der Echtheit von Banknoten ist heutzutage ein bekanntes Verfahren, aber es gibt bessere Methoden als der Check mit blossem Auge. Zwar werden die meisten Banknoten heute so hergestellt, dass sie unter UV-Licht fluoreszieren, aber durchaus nicht alle – und nicht alle UV-Lampen sind gleich.

Es besteht kein Zweifel, dass die Fälschung von Geld ein ‘Big Business’ für die deutsche Zentralbank ist. So berichtet die Bundesbank von einer 20% igen Zunahme der Zahl der gefälschten Euro-Banknoten im Jahr 2010. Fast zwei Drittel davon waren 50 Euro-Scheine.

Zusammen mit dem Anstieg von gefälschtem Papiergeld ist parallel ein Anstieg gefälschter Kredit- und EC-Karten, Ausweispapieren und Pässen zu verzeichnen. Die meisten dieser Fälschungen könnten durch eine einfache Untersuchung nachgewiesen werden, z.B. rein visuell unter UV-Licht. Die Bank of England empfiehlt, dass eine UV-Lampe Licht mit einer Wellenlänge von etwa 365 Nanometern aussenden sollte, um die Echtheit von Britischen £5, £10 und £20 Noten zu überprüfen. Dies entspricht der standardisierten Wellenlänge der UV(A) nach ISO 21348. Die Bank rät insbesondere vom Einsatz von LED- oder den Schlüsselanhänger-Lichtern für den UV-Check ab, da deren Wellenlänge oft zu hoch ist für eine zuverlässige Erkennung.

Während die Europäische Zentralbank und die US-Notenbank Federal Reserve nur allgemeine Empfehlungen zum Einsatz von UV geben, argumentieren einige andere Zentralbanken spezifischer. Die Magyar Nemzeti Bank (Ungarn), z. B. empfiehlt die Prüfung ihrer Forint-Banknoten mit sowohl UV(A) als auch UV(C)-Licht bei 254 Nanometer, da die Währung bei diesen Wellenlängen ein unterschiedliches Verhalten zeigt.

Kostengünstiger und effektiver Hygienetest durch UV Licht

Unter Anderem in der Lebensmittelverarbeitung müssen Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen an den Händen kontrolliert werden. Hierzu werden die Hände mit speziellen fluoreszierenden Mitteln eingefärbt und danach gewaschen. Mit Hilfe von „Schwarzlicht“ Lampen werden Stellen, die nicht ausreichend gereinigt sind, sichtbar.

 UV-Analyselampe UV240
UV-Analyselampe UV240

 UV-Analyselampe UVT3600
UV-Analyselampe UVT3600