Spektroskop nach Kirchhoff-Bunsen

1701

Spektroskop 1701

Spektroskop 1701

Hauptmerkmale
Hauptmerkmale

Ideal für Schulen und Universitäten

Das Spektroskop 1701 nach Kirchhoff-Bunsen ist ein ideales Ausbildungsinstrument für Schulen und Universitäten. Es ist leicht zu kalibrieren und eignet sich zur qualitativen Beobachtung und Messung von Emissions- und Absorptionsspektren. Sowohl Beobachtungsrohr als auch Okular sind beweglich, das Skalenrohr ist feststehend und hat eine 200-teilige Skala.

Modellspezifikationen

 Spektroskop 1701
BEOBACHTUNGSROHRBeweglich, mit Arretierschraube
SPALTROHRFeststehend mit symmetrischem Spalt
SKALENROHRFeststehende, 200- teilige Skala in Wellenlängen kalibrierbar
OKULAR18 mm / 90 mm
OBJEKTIV18 mm / 180 mm
FLINTGLASPRISMA60°, Dispersion C – F = 2°
20 mm Schenkellänge, 30 mm hoch
OPTIONALES ZUBEHÖR1714 Skalenbeleuchtung für Merk- und Wellenlängenskala
1717 Wellenlängenskala
1718 Ersatz-Prisma
GL1 Ersatz-Lampe 12 V / 1 W

Die Geschichte der Spektroskopie

Woraus entstand die Spektroskopie? Welche Wissenschaftler waren maßgeblich beteiligt und wie entstand daraus später die Atomabsorptionsspektrometrie?

zur Geschichte der Spektroskopie
 

Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung?

Dann kontaktieren Sie uns direkt!

+49 40 514 317-0

sales@kruess.com

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren