Polarimeter für Labor und Ausbildung

P1000-LED

Polarimeter P1000-LED

Polarimeter P1000-LED

Polarimeter Glas-Messröhre PRG-100-V

Polarimeter Glas-Messröhre PRG-100-V

Polarimeter Glas-Messröhre PRG-200

Polarimeter Glas-Messröhre PRG-200

Polarimeter Quarz-Kontrollplatte PQP

Polarimeter Quarz-Kontrollplatte PQP

Hauptmerkmale
Anwendungen
Normen
Proben
Hauptmerkmale

Für Lehre und Ausbildung ein Muss

Unser Polarimeter P1000-LED wird in zahlreichen Unternehmen und Instituten für einfache Laboranwendungen und die praktische Ausbildung, beispielsweise den Versuch zur Saccharose-Inversion, eingesetzt. Es misst die optische Rotation nach dem Halbschattenprinzip, und die Messergebnisse werden über ein Okular und zwei Nonien abgelesen.

  • Einfache Laboranwendungen
  • Praktische Ausbildung, beispielsweise den Versuch zur Saccharose-Inversion
  • Probenkammer für Röhren bis 220 mm Länge
  • Sehr wartungsarm durch Hochleistungs-LED mit einer 2000-mal längeren Lebensdauer als herkömmliche Natriumdampflampen
  • Zwei Messröhren (100 und 200 mm Länge) mit Blasenfang für eine korrekte Befüllung im Lieferumfang enthalten
  • Validierbar durch die Möglichkeit der Aufnahme von Quarzkontrollplatten zur Kalibrierung und Justierung
Anwendungen

Typische Anwendungen

Krankenhäuser und Apotheken:

  • Wareneingangs-/Warenausgangskontrolle
  • Kontrolle von Arzneimitteln nach Pharmakopöen

Ausbildung in der Industrie oder an Hochschulen:

  • Einsatz bei praktischen Übungen und Versuchen zur:
  • Kinetik der Rohrzuckerinversion
  • Mutarotation der Glukose
  • Konzentrationsbestimmung von Polysacchariden durch Stärkehydrolyse

Eine umfangreiche Übersicht typischer Anwendungen mit den P1000-LED-Polarimetern finden Sie in unserem Campus Beitrag zum Thema Polarimeter Einsatzgebiete.

Normen

Konformität mit nationalen und internationalen Normen

Ein großer Vorteil von normierten Messungen ist die Vergleichbarkeit der Messergebnisse. In vielen internationalen Normen und Richtlinien werden Polarimeter für spezifische Messaufgaben als geeignete Messinstrumente empfohlen. Die Anforderungen an die Messgeräte, wie Messgenauigkeit und Messtemperatur, sind dabei abhängig von der jeweiligen Messaufgabe und in jeder Norm definiert. Wir haben für Sie eine Übersicht aller uns bekannten Normen und Richtlinien erstellt, in denen auf die Polarimetrie verwiesen wird.

  • Association of Analytical Communities (AOAC)
  • American Society for Testing and Materials (ASTM)
  • European Honey Commission (EHC)
  • International Commission for Uniform Methods of Sugar Analysis (ICUMSA)
  • European Pharmacopoeia (Ph. Eur.)
  • United States Pharmacopeia (USP)

Eine PDF-Übersicht dieser Normen steht für Sie unter dem folgenden Link zum Download bereit:

Polarimeter Normen (PDF, 110 KB)

Sie haben Fragen?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl des für Sie geeigneten Polarimeters.

 

Proben

Messen optisch aktiver Substanzen

Viele biologisch wichtige Substanzen wie Aminosäuren, Zucker, Enzyme oder  Rezeptoren sind chirale Verbindungen und haben die Eigenschaft linear-polarisiertes Licht drehen zu können. Fast alle natürlichen Aminosäuren drehen linear-polarisiertes Licht linksherum, dagegen natürlicher Zucker (z. B. D-Glucose) fast ausschließlich rechtherum. Diese Substanzen haben die gleichen physikalischen Eigenschaften wie Dichte, Schmelzpunkt, Siedepunkte oder IR-Spektrum mit Ausnahme ihrer optischen Aktivität. Abhängig von der Drehrichtung können chirale Substanzen ganz unterschiedliche physiologische Auswirkungen auf lebende Organismen haben. Daher ist die Messung der optischen Reinheit mit einem Polarimeter ein wichtiges Qualitätskriterium bei der Herstellung chiraler Arzneistoffe in der pharmazeutischen Industrie. Durch die Proportionalität des Drehwertes α und der Konzentration c lassen sich in der Zuckerverarbeitenden Industrie (Saccharimetrie) schnell quantitative Gehaltsbestimmungen von Zuckerlösungen durchführen.

Eine hochwertige Optik, intelligente Auswertelogarithmen, LED‘s mit unterschiedlichen Wellenlängen und eine gleichbleibende Messgenauigkeit über den gesamten Messbereich stehen für die Quantifizierung und Charakterisierung aller optisch aktiven Substanzen bereit.

In der folgenden Tabelle haben wir eine Übersicht häufiger Messproben unserer Kunden zusammengestellt. Die meisten Proben wurden bei Standard Messbedingungen (20°C, λ = 589 nm) gemessen. Abweichungen sind angegeben. Die angegebenen Messwerte sind keine Spezifikationen.

Die PDF-Übersicht dieser Proben steht für Sie unter dem folgenden Link zum Download bereit:

Polarimeter Proben und ihre optische Drehung (PDF, 138 KB)

Sie haben Fragen?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl eines passenden Polarimeters.

Modellspezifikationen

 P1000-LED
SKALAOptische Rotation [°]
MESSBEREICH2 Teilkreise (0–180°)
SKALENTEILUNG
ABLESEGENAUIGKEIT0,05° (mit Nonius)
LICHTQUELLE1 LED mit Filter
WELLENLÄNGE589 nm

Technisches Datenblatt Polarimeter (PDF, 96 KB)

Stark in der Ausbildung und in einfachen Laboranwendungen

  • Ausbildungsinstrument für Universitäten und Schulen
  • Sehr einfache Bedienung für Messaufgaben mit einer Genauigkeitsvorgabe von 0,05°
  • Ausbildungs-Einsatz beispielsweise für den Versuch zur Saccharose-Inversion
 

Schnelle, zuverlässige Messung

  • Messung der optischen Rotation nach dem Halbschattenprinzip
  • Ablesen der Messergebnisse über ein Okular und zwei Nonien
 

Validierbar

  • Auch dieses einfache Gerät kann validiert werden.
  • Die Probenkammer ist geeignet für die Aufnahme unserer Quarz-Kontrollplatten zur Kalibrierung und Justierung.
 

Einfache Befüllung und Reinigung

  • Passende Röhren für jede Art von Probe
  • Verschiedene Röhrenlängen einsetzbar
  • Chemikalienbeständige, leicht zu reinigende Materialien
 

Wartungsarm

  • Hochleistungs-LED mit bis zu 2000-mal längerer Lebensdauer als herkömmliche Natriumdampflampen
  • Hochwertiges Metallgehäuse
 

Konform mit globalen Standards und Normen

  • Pharmakopöen (USP, BP, JP, Ph. Eur.)
  • FDA
  • ASTM
  • ICUMSA
  • NIST
 

Polarimeter Glas-Messröhren

Hier finden Sie eine breite Auswahl an einfachen und temperierbaren Glas-Röhren für das gesamte Anwendungsspektrum. Mit Temperaturfühler PRT-E/PRT-T verfügen sie über eine präzise Temperaturmessung direkt in der Probe und eignen sich für sämtliche Proben, auch aggresive Chemikalien.

Glass-Messröhren PRG
 

Campus

Unser Campus

We know how – und dieses Wissen teilen wir mit Ihnen: Erkunden Sie unseren Campus und erfahren Sie mehr über typische Anwendungen, Normen und Einsatzgebiete, über Probenverhalten und Funktionsweisen, über Möglichkeiten zur Automatisierung, über Kalibrierung und Justierung, Temperierung und Temperaturkompensation. Begeben Sie sich mit uns auf Entdeckungsreise.

Unser Campus im Überblick
 

Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung?

Dann kontaktieren Sie uns direkt!

+49 40 514 317-0

sales@kruess.com

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren